SuG: Sport und Gesundheit

Das Wahlpflichtfach Sport und Gesundheit vermittelt überwiegend Fähigkeiten und Fertigkeiten, die einen Trainer / Übungsleiter ausmachen. Die Schüler erwerben diese Qualifikationen überwiegend in selbst geplanten Übungseinheiten, die sie unter anderem mit den fünften Klassen durchführen. Darüber hinaus lernen sie die Grundlagen der Eventplanung und führen diese auch vielfäch in Eigenregie durch. Dabei erfahren sie zwangsläufig ein hohes Maß an Berufsorientierung und erwerben bei der Projektplanung und Durchführung maßgebliche Kenntnisse der Informatischen Bildung.

Das WPF SuG stellt ausdrücklich keine weitere Sportstunde dar; die Schüler werden nur wenig selbst aktiv Sport treiben. Vielmehr stehen die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen und -Events im Mittelpunkt. Für die Benotung der Schüler werden por Schuljahr zum einen je eine Klassenarbeit in schriftlicher Form sowie in Form einer Projektarbeit herangezogen. Darüber hinaus werden sonstige Leistungen wie Vorträge, Ausarbeitungen oder praktische Unterrichtsdurchführungen zur Gesamtbewertung herangezogen. Als Voraussetzung für das WPF SuG sollten Schülerinnen und Schüler grundsätzlich kontaktfreudig sein und mit anderen Menschen umgehen wollen. Die Projektarbeit erfordert außerdem eine hohe Arbeitsbereitschaft bzw. einen hohen Arbeitseinsatz. Schließlich sollte jeder Schüler auch von sich aus anderen etwas vermitteln wollen. Eigene sportliche Höchstleistungen sind im Gegenzug hier nicht erforderlich!

Alle diese Voraussetzungen im Zusammenspiel mit den Unterrichtsinhalten führen im Idealfall zu folgenden Zielen:

  • Entfaltung einer Führungspersönlichkeit
  • Entwicklung von Organisationsstrategien
  • Vertiefung der Teamfähigkeit
  • Erlernen der Grundzüge von Management
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Entwicklung von Service Learning (anderen Menschen etwas beibringen und dadurch etwas für die Gesellschaft leisten)
  • Eigene Fähigkeiten in zunehmendem Maße erkennen, bestimmen und einsetzen
  • Zunehmendes Anwenden von Kreativität und Impovisation
  • Entwickeln und Anwenden von Problemlösestrategien

 

engagiert

Wir tragen gerne im und für das Team Verantwortung, leben Engagement vor und arbeiten gemeinsam daran, das individuell Bestmögliche für alle zu erreichen.

kompetent

Die täglichen Ansprüche unserer Arbeit sind die Schaffung von Zukunftsperspektiven, die Eröffnung von beruflichen Chancen und die persönliche Entwicklung unserer RS+Kler.

familiär

An unserer idyllischen RS+K kümmert man sich umeinander, hilft sich gegenseitig und macht aus vielen kleinen bunten Puzzleteilen ein großes Ganzes.

Kontakt

Realschule plus Kandel
Jahnstraße 18
76870 Kandel
Telefon: 07275 91440
Fax: 07275 914429
Kontakt Sekretariat: sekretariat@rsplus-kandel.de
Kontakt Homepageredaktion: webmaster@realschule-kandel.de
 
Unterrichts-/Öffnungszeiten: 07:40 Uhr bis 15:45 Uhr

Impressum / Datenschutz

Die rechtlichen Hinweise finden sie im

Impressum

und der

Datenschutzerklärung.

search